Einladung zur HANDS-ON HIRING II

Zum zweiten Mal findet die Veranstaltung HANDS-ON HIRING statt. Dieses Jahr am 8. November 2017 im Design Office in Stuttgart. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf direkte und anwendbare Tipps und Tricks zum Thema Recruiting und Active Sourcing. Die Diskussion über aktuelle Themen stehen im Vordergrund um Ihnen einen schnellen Wissensaustausch zu gewährleisten. Sind Sie Personaler, Recruiter ,HR Manager, Employer Branding Experten oder einfach interessiert an dem Thema? Dann freuen wir uns auf Sie in Stuttgart zu treffen. Mehr zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Trends im Active Sourcing

Ende September hatte ich die Möglichkeit die Messe „Zukunft Personal“ im Rahmen der Verleihung des Active Sourcing Awards 2017 zu besuchen. Bei dem größten Branchentreffen in Deutschland wurden wieder die aktuellen Themen und Trends der Personalbranche diskutiert. Zu den Themen, welche in diesem Jahr im Fokus der Messe standen gehören Mobile first Bereits seit einigen Jahren ist die Thematik der mobilen Rekrutierung thematisiert worden. In diesem Jahr ist ein nachhaltiger Durchbruch gelungen und es gibt überzeugende Konzepte, welche den bisherigen Medienbruch (Jobsuche mobil, Bewerbung via Desktop) minimieren bzw. abschaffen kann. Noch erscheinen die Lösungen teilweise experimentell und nich

Wie Sie mit Active Sourcing erfolgreich sind

Jedes erfolgreiche Unternehmen baut auf die richtigen Mitarbeitern. Dabei spielt Active Sourcing eine immer größere Rolle. Einfach deswegen, weil sich die besten zukünftigen Mitarbeiter Tag für Tag im Netz bewegen. Damit das Active Sourcing aber auch erfolgreich funktioniert, sind einfache Voraussetzungen zu erfüllen: 1. Gute Technologie 2. Effiziente Suchprozesse 3. Zwischenmenschliche Aspekte Hier liegt oft der entscheidende Unterschied. Im Gegensatz zur Technik und Prozessen ist der Recruiter ein Wesen mit Höhen und Tiefen, Talenten und Ideen. Frische, manchmal auch unkonventionelle Ideen, die der Recruiter einbringt, schöpfen erst die Möglichkeiten neuer Technologien aus und forcieren P

Neue Datenschutz-Verordnung - Unternehmer in der Beweislast. Richtig mit den Bewerberdaten umgehen

Unternehmer stehen vor der Herausforderung, mit immer mehr Daten zu arbeiten. Arbeit 4.0, Big Data und eben auch Datenschutz erfordern einen konsequenten Prozessablauf, um erst gar nicht in dem Datendickicht den Überblick zu verlieren. Schlimmer noch: mit drastischen Strafen überzogen zu werden, weil Bewerber dem Unternehmen einen Datenmissbrauch vorwerfen. Gerade durch das Active Sourcing gelangen oftmals sensible Personaldaten in die einzelnen Abteilungen, ohne das der Geschäftsführer, das Personalmanagement oder die IT involviert sind. Umso böser das Erwachen bei einem fehlerhaften – auch gerne ungewollten – Verhalten, das neben hohen Bußgeldern einen nachhaltigen Reputationsverlust verur

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
Ihre Suche kann jetzt beginnen.
Hier oder rufen Sie uns an unter 0800-373-2724 
Start your search now.
Click here or give us a call at 0800-373-2724